Smoothie-Bowl mit Granola

Smoothie Bowls sind zurzeit buchstäblich in aller Munde. Die cremigere Variante der beliebten Smoothies kann aus der Schüssel (Bowl) gelöffelt werden und ist als gesundes Powerfrühstück der perfekte Start in den Tag.

1 Blech Granola
50g Kokosöl
60-80g Honig
1TL Zimt
Prise Salz
Vanillemark
100g kernige Haferflocken
50g Weizenkleie
30g Leinsamen
30g Sesam
50g gehackte Mandeln

Smoothie:
300g Mango
1 Pfirsich
½Banane
2 EL Joghurt
150ml Maracuja Saft
200-300ml stilles Wasser

Saft von zwei Zitronen
 

Außerdem:
1 Kiwi
½Banane
1 Maracuja
2 EL Blaubeeren

So wird’s gemachtGranola: Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und auf der mittleren Schiene backen, dabei alle 2-3 Minuten umrühren, 9-10 Minuten goldbraun  backen.  Von  dem  Blech  entfernen  und  abkühlen  lassen,  etwas  zertrennen  und  in  ein  verschließbares  Gefäß füllen.Smoothie:Alle  Zutaten  in  ein  hohes  Gefäß  geben  und mit  dem  Pürierstabpürieren  (oder  in  den  Smoothiemaker),  nach Belieben mit Wasser auffüllen.Smoothie in eine Schüssel geben.Kiwi, Banane, Blaubeerenund das Innere einer Maracuja sowie nach Belieben Granola auf den Smoothie geben und servieren.